Domschatzkammer

Kirchenschatz und Welterbe

Innenansicht der Aachener Marienkirche

Innenansicht der Aachener Marienkirche
(Öl auf Holz um 1620).
1574 und 1575 malte Hendrick van Steenwijk zwei Innenansichten der Aachener Marienkirche. Mit ihnen begründete der Antwerpener Maler die Gattung des niederländischen Kircheninterieurs. Das Gemälde ist eine seitenverkehrte Version nach dem Original Van Steenwijks von 1575 (heute in Providence, Rhode Island, USA). Es zeigt den Innenraum im Zustand von 1575.
Foto: Andreas Steindl

  • Aachener Domschatz
  • Highlights
  • Unser Team
  • Kontakt
  • Nachrichtenarchiv
  • Öffnungszeiten:

    Momentan können Öffnungszeiten leider nur kurzfristig bekanntgegeben werden.

    Die aktuell geltenden Öffnungszeiten finden Sie hier.

    Eintrittskarten erhalten Sie am Empfang der Domschatzkammer und in der Dominformation.

    Die Domschatzkammer
    ist barrierefrei.

     

    Folgen Sie uns auf Instagram.